1. Judo-Club Worms e.V.

Transatlantisches Kaffekränzchen

Partnerschaft Worms – Mobile einmal ganz entspannt

Den Bericht hat Herr Richard Claus, Partnerschaftsbeauftragter der Stadt Worms geschriebe.

Diese Woche rief mich Frau Dominique Franck an, die in der Partnerschaft mit Auxerre (1.Judo-Club Worms) aktiv ist. Sie berichtete, dass Frau Beate Toledo, ebenfalls bei Worms-Auxerre (1.Judo Club Worms) eingebunden, sich gerade in den USA befinde um dort, nahe bei New Orleans, ihre Freundin, die Wormserin Susanne Guntersorf zu besuchen. Da New Orleans nur 50 Meilen von Mobile entfernt ist, kam Frau Toledo auf die Idee dort einen Besuch zu unternehmen. Deshalb rief sie Frau Franck an und fragte nach einer Kontaktadresse in Mobile. Diese erfragte sie dann bei mir und ich gab Adresse und Telefonnummer durch. Nur wenige Stunden später saßen die Damen Toledo und Guntersdorf bei Georgia Schulz, der Präsidentin der Gesellschaft Mobile Worms, auf dem Sofa. Schnell wurden noch ein paar Mitglieder des Vereins zusammen getrommelt und alle hatten einen fröhlichen und interessanten Nachmittag miteinander. So kann man auch trotz Zeitverschiebung und 5000 Meilen Entfernung über den Atlantik hinweg ein transatlantisches Kaffeekränzchen organisieren.

Mobile Bild

Mit freundlichen Grüßen,

Richard Claus