1. Judo-Club Worms e.V.

Wormser U10 & U12 starten mit vielen Goldmedaillen in die Wettkampfsaison

Am ersten März-Wochenende nahmen insgesamt 9 Wettkämpfer/innen des 1. Judo-Club Worms an den Bezirksmeisterschaften in Hackenheim teil.

In der Altersklasse U10 konnten sich Daniel Stolz und Jakob Pfeffer nach dominierenden Kämpfen die Goldmedaille sichern. Beide Judoka absolvierten jeweils drei siegreiche Kämpfe.

Bei der weiblichen U12 konnte sich Lea Weber in ihrer Gewichtsklasse gegen die beiden Gegner vorzeitig durchsetzen und wurde mit dem 1. Platz belohnt.

Ilja Saposchnikov konnte sich auch nach zwei siegreichen Kämpfen ganz oben aufs Treppchen stellen und wurde verdient Turniersieger. Leon Wirch, Arthur Ermisch und Sergej Kotenkov wurden erst im Finale gestoppt und belegten nach starken Kämpfen einen tollen 2. Platz. John Paul Göttmann konnte sich trotz Verletzung ins Finale vorkämpfen, hier musste er sich seinem Gegner geschlagen geben und wurde Zweiter. Abgerundet wurde das Ergebnis von der Bronzemedaille von Sascha Pfeffer.

Mit insgesamt vier Goldmedaillen, vier Silbermedaillen und einer Bronzemedaille können die Trainer Norbert Barwig und Jürgen Mohr sehr zufrieden sein.

judo_U12Hackenheim2016