1. Judo-Club Worms e.V.

Vier Rheinland-Pfalz Meister vom 1. Judo-Club Worms

Mit insgesamt vier Titeln beendete der 1. Judo-Club Worms das letzte Gruppenturnier vor den Sommerferien bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Speyer.

In der Alterklasse U15 konnten Arthur Simon und Daniel Usselmann nach starken Kämpfen den Titel erkämpfen. Vor allem beeindruckte Arthur Simon durch seine konstante Leistung. Er beendete jeden Kampf innerhalb der ersten beiden Minuten. Daniel Usselmann konnte nach dem Turnier in Remagen seinen zweiten ersten Platz in Folge erkämpfen.

Dima Illin musste sich nach zwei gewonnen Kämpfen erst seinem Widersacher aus Speyer beugen. Er gewann das kleine Finale und wurde Dritter. Delvin Ahmeti schied nach zwei Niederlagen vorzeitig aus.

In der Altersklasse U18 konnte Tim Berkes im Auftaktkampf seinen Vereinskameraden Marcel Bauer besiegen. Im Finale konnte er seinen Gegner nicht auf die Matte befördern und wurde Zweiter. Marcel Bauer belegte bis 55 Kg Platz 3. Daniel Berkes musste sich im Poolsystem nach zwei Siegen und einer Niederlage der Unterbewertung beugen und belegte Rang 5. Jonas Rudnick und Daniel Pavelyev starteten bis -66Kg. Hier mussten beide Kämpfer ihrer Kämpfe abgeben und schieden vorzeitig aus. Simon Cziumplik konnte auch erst im Finale -81 Kg gestoppt werden und wurde verdient Vizemeister.

In der Alterklasse U23 konnte Maurizio Schäfer nach zwei starken Kämpfen gegen den Speyrer Stepper und den Mendiger Pinger die Goldmedaille entgegen nehmen. Auch Christoph Braun ließ seinem Gegner nicht einen Hauch einer Chance und beförderte ihn vorzeitig auf die Matte. Ali Nazarov konnte seinen Auftaktkampf gegen den Speyrer Bandle vorzeitig gewinnen. Im zweiten Kampf musste er sich seinem stark taktisch ausgelegten Gegner aus Mendig beugen. Den Abschlusskampf konnte er durch eine Abtauchtechnik gewinnen und wurde 2ter.

Ein Dankeschön geht an dieser Stelle auch nochmal an die Judokinder und Betreuer die am Wochenende den Verein beim Sporterlebnistag in der Wormser Innenstadt, beim Schulfest in Wiesoppenheim und auf der Rheinland-Pfalz-Einzelmeisterschaft gut vertreten haben.

Die Betreuer Norbert Barwig, Eugen Simon und Patrick Alberti sind froh, dass die Judokinder nach etlichen Einzelturnieren auf Gruppen- und Landesebene und nach der anstehenden Gürtelprüfung dann in die verdienten Sommerferien starten dürfen!