1. Judo-Club Worms e.V.

Und der nächste Wanderpokal geht in die Nibelungenstadt

Am vergangenen Wochenende starteten die Wormser Judokas der Altersklasse U15 beim traditionellen Weckmann-Turnier in Bad Kreuznach.

In der Gewichtsklasse -43kg konnte Arthur Simon seinen Gegner aus Neuwied nach 10 Sekunden mit seiner Spezialtechnik besiegen und wurde Turniersieger. Artjom Raot konnte seine Widersacher bis 46kg alle vorzeitig besiegen und wurde ebenfalls Turniersieger. In derselben Gewichtsklasse konnte Daniel Gorst einen dritten Platz erkämpfen. Bis 50kg ließ Delvin Ahmeti seinen Gegnern nicht den Hauch einer Chance. Er gewann alle seine Kämpfe und wurde mit der Goldmedaille belohnt. Dima Ilin konnte seinen Gegner bis 60kg nicht kontrollieren und verlor seinen Kampf im Boden und belegte Platz 2. Bis 66kg gingen die beiden Wormser Daniel Usselmann und Johannes König an den Start. Johannes musste sich seinen erfahrenen Gegnern geschlagen geben. Daniel konnte seine gute Leistung bestätigen und wurde Turniersieger.

Mit diesen starken Platzierungen konnten sich die jungen Wormser vor die Konkurrenz setzen und wurden als bestes Team geehrt.

Betreuer Norbert Barwig und Eugen Simon freuten sich natürlich nach dem Gewinn des Wanderpokals aus Bürstadt, eine Woche darauf wieder als bestes Team geehrt zu werden.

judo_weckmann2015