1. Judo-Club Worms e.V.

Ehrungen vom Judoverband Rheinland für den 1. Judo-Club Worms e.V.

Am 15.12.2016 fuhren die erfolgreichsten Wettkämpfer des 1. Judo-Club Worms e.V. nach Bad Ems zur Ranglisten-Ehrung für das fast abgelaufene Jahr 2016.
Die Rangliste des Judo Verbandes Rheinland wird von Beginn des Jahres an für alle Wettkämpfer geführt. Die Rangliste wird ab der U15 bis U 21 für die weibliche und männliche Jugend erstellt.
Bei den U15 weiblich erkämpfte sich Olivia Dress, die in ihrem ersten Jahr in der U15 startete, einen hervorragenden 8 Platz mit 244 Punkten.
Bei der männlichen Jugend unter 15 Jahren konnte Arthur Simon einen herausragenden 2. Platz mit 513 Punkten verbuchen.

In der männlichen U 18 hatte der 1. Judo Club Worms e. V. gleich drei Platzierungen unter den ersten 10 im Rheinland.
Marcel Bauer belegte den 7. Platz, da er aufgrund von Verletzungen nicht an allen Turnieren teilnehmen konnte, sonst wäre er mit Sicherheit weiter vorne gelandet.
Delvin Ahmeti der auch in seinem ersten Jahr in der U18 startete, konnte sich aufgrund der gezeigten Leistungen auch für die nächsten Jahre empfehlen und belegte einen überragenden 3. Platz mit 307 Punkten.
Tim Berkes war Doppelstarter, d. h. er kämpfte in der U18 und bei der U21. In der U18 belegte Tim einen herausragenden 2. Platz mit 314 Punkten und bei der U21 einen tollen 7 Platz mit 106 Punkten.

In der männlichen U 21 hatte der 1. JC Worms sogar 4 Wettkämpfer unter den ersten 10 im Rheinland.
David Cziumplik konnte sich den 10. Platz erkämpfen, musste aufgrund eines Unfalles verletzungsbedingt pausieren, sonst wäre er auch weiter vorne zu finden gewesen.
Tim Berkes wie oben erwähnt auf Platz 7.
Maurizio Schäfer teilte sich den tollen 5 Platz mit Lorenz Pinger von Mendig.
Christoph Braun erkämpfte sich einen hervorragenden 4. Platz. Aufgrund von Verletzungen konnte er auch nicht an allen Turnieren teilnehmen.

In der Vereinswertung konnte der 1. Judo Club Worms e. V. einen Spitzenplatz einnehmen und wurde hervorragend Zweiter.

Herzlichen Glückwunsch an alle!!!!

Ein tolles sportliches Jahr geht zu Ende und der 1. JC Worms bedankt sich bei allen Trainern U15 bis U21 (Norbert Barwig, Patrick Alberti, Jürgen Mohr, Eugen Simon, Ali Nazarov und Bernd Jäger) sowie allen weiteren Trainern, die auch an den Erfolgen Ihren Beitrag geleistet haben. Und auch bei den Eltern für das Engagement für die Sportler.
Für die Wettkämpfer geht es im Januar wieder von vorne los.