1. Judo-Club Worms e.V.

Deutsche Einzelmeisterschaften Judo 2016 – Eine Strafe kostet das Weiterkommen

Eine Strafe kostet Maurizio Schäfer das weiterkommen

Am Wochenende 5./6. März machte sich der 1. Judo-Club Worms mit seinem 60 Kg-Wettkämpfer Maurizio Schäfer auf den Weg zu den Einzelmeisterschaften in Frankfurt/Oder. Der ebenfalls Qualifizierte Tim Berkes konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht am Turnier teilnehmen.

Nach den knapp 700km Anfahrt konnten sich die Wettkämpfer im Hotel noch etwas ausruhen. Sonntags Morgens ging es direkt nach dem Aufstehen zum offiziellen Wiegen.

Maurizio musste im ersten Kampf gegen Lennart Scharrf antreten. Der Kampfverlauf war sehr ausgeglichen, bis Maurizio eine Ermahnung hinnehmen musste. Er versuchte im weiteren Kampfverlauf den kleinen Nachteil auszugleichen, was ihm leider bis zum Wettkämpfende nicht gelungen ist. Da sein Widersacher seinen folgenden Kampf verlor, schied Maurizio vorzeitig aus.

Die Betreuer Norbert Barwig und Patrick Alberti sind mit der Leistung zufrieden, auch wenn es fürs Weiterkommen nicht gereicht hat – allein die Qualifikation für eine Deutsche Meisterschaft ist schon eine herausragende Leistung.