1. Judo-Club Worms e.V.

Rheinland-Mannschaftsmeisterschaft 2016 – gemeinsam mit PSV Mainz zum Sieg

judo_2016rlpmm-01

Bei der Rheinland-Mannschaftsmeisterschaft der männlichen U18 fand diesmal in Neuwied statt – dank Zeitumststellung konnte pünktlich abgefahren werden.

Da nicht alle Gewichtsklassen aufgrund von Verletzungen und Ausfällen besetzt werden konnten, wurde die Mannschaft mit drei Fremdstartern aufgefüllt:Dennis Neeb (-55KG), David Paatsch (-66 Kg) und Simon Leuschen (+81Kg).

Vom 1. JC Worms gingen die folgenden Kämpfer an den Start: Delvin Ahmeti (-50Kg), Felix Paßberg (-55Kg), Marcel Bauer (-60Kg), Daniel Usselmann (-73 Kg) und Simon Cziumplik (-81Kg).

Delvin Ahmeti hadtte alle Wertungen auf der Wettkampftafel , bevor er seinen Kampf im Haltegriff mit Ippon gewinnen konnte.

Im zweiten Kampf startete Felix Paßbert, nach langer Wettkampfpause, musste sich aber seinem Gegner knapp geschlagen geben. Den Kampf bis 60 Kg mussste Worms kampflos abgeben und lag nun 2:1 zurück.

Marcel Bauer ging bis 66kg an den Start und konnte nach einer Yuko-Wertung , den Kampf vorzeitig mit Ippon gewinne und somit den Vorspung ausgleichen.

Bis 73kg entschied man sich für David Paatsch vom PSV Mainz. Durch eine unglückliche Kampfrichterentscheidung kam David in Rückstand.

Nun musste Simon Cziumplik den Kampf bis 81 KG gewinnen um noch die Chance für den Sieg zu wahren. Simon ging aber erstmal in Rückstand für Seoi Nage des Gegners. Nach mehreren Versuchen mit seiner Spezialtechnik, gelang ihm die Wende und er konnte seinen Gegner mit Ippon besiegen und es stand nun 3:3. Im alles entscheidenden Kampf startete Simon Leuschen (auch PSV Mainz) in der Gewichtsklasse +81KG. Simon hatte am heutigen Tag eine Riesenbelastung, denn er startete auch in der Altersklasse +81 KG der U18 und als Doppelstarter auch für die U15. Nach einem mißglückten Kopfwurf seine Gegners, konnte Simon diesen in den Halftegriffnehmen und lies nicht mehr los. Der 1. Judo Club Worms wurde somit knapp aber verdient Rheinland Meister der U18

Die Trainer Norbert Barwig und Bernd Jäger vom 1.Judo Club Worms und Rainer Hussong vom PSV Mainz waren sehr zufreiden mit den Leistungen ihrer Schützlinge.

judo_2016_rhlmm