1. Judo-Club Worms e.V.

Erflogreiche Teilnahme der U15 beim Rhein-Ahr Turnier

Auch die U15 hat erfolgreich beim Rhein-Ahr-Turnier teilgenommen.

Arthur Simon konnte seine beeindruckende Leistung fortsetzen und in der Gewichtsklasse -46kg gewann er vorzeitig vier Kämpfe. Auch im Halbfinale und Finale dominierte er von Beginn an und seine Spezialtechnik erfolgreich ansetzen. Damit sicherte er sich die Goldmedaille.

Überraschung des Tages war der bis 34kg kämpfende Juri Khlystun – er konnte alle seine drei Kämpfe gewinnen und wurde verdient Turniersieger.

Für Denis Pfeffer war es nach langer Verletzungspause das erste Turnier. Im Halbfinale musste er sich geschlagen geben. Das kleine Finale konnte der junge Wormser für sich entscheiden und wurde mit der Bronzemedaille belohnt.

In der Gewichtsklasse -37 Kg kämpfte sich Leo Pudwill sich bis ins Finale vor, musste sich hier aber seinem älteren Gegner geschlagen geben und wurde somit dennoch verdient Zweiter.

Daniel Gorst hatte den Auftaktkampf “verschlafen” und verlor. Nach drei siegreichen Kämpfen konnte er sich dennoch die Bronzemedaille erkämpfen.

Artjom Roat wurden nach einigen sehr knappen Kämpfen an diesem Tag Fünfter.

judo_2016_RheinAhrJugend