1. Judo-Club Worms e.V.

Arthur Simon auf Anhieb Rheinlandmeister

Am Wochenende machten sich sechs Wormser Judokas auf den Weg nach Urmitz, um an dem Qualifikationsturnier der Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften der U15, den Rheinland Einzelmeisterschaften teilzunehmen. Milan Sproß, Daniel Usselmann und Artjom Raot konnten nach starken Kämpfen leider keine Platzierung belegen. In der Gewichtsklasse bis 43 Kg konnte Delvin Ahmeti erst von seinem Rivalen Hamidov in der Hauptrunde gestoppt werden. In der Trostrunde kämpfe er sich mit zwei weiteren Siegen ins kleine Finale, dass er gegen seinen Gegner aus Koblenz mit einer Aufgabe nach einem Wurf und einem Hebelansatz erfolgreich beendete. Dima Illin konnte sich nach drei gewonnenen Kämpfen über die Bronzemedaille freuen. Er war der Tag des Wormser Nachwuchstalent Arthur Simon, er kämpfte sich im Poolsystem an die Spitze seines Pools. Sehr erwähnenswert ist sein Auftreten, das vor allem auch die Zuschauer beeindruckte. Im Finale stand ihm ein Kaderathlet gegenüber. Arthur konnte den Kampf von Beginn an kontrollieren und beförderte seinen Gegner mit seiner Spezialtechnik auf die Matte, was ihm den Titel des Rheinlandmeisters brachte. Sehr beeindruckend ist es das sich Arthur in seinem ersten U15 Jahr befindet. Die Trainer sind mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und freuen sich auf die Vorbereitung zu den Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften.judo2015 - Rheinland