1. Judo-Club Worms e.V.

U18 DEM Leipzig – Arthur Simon und Juri Klystun sammeln wichtige Erfahrungen

Die beiden U18 Kämpfer Arthur Simon und Juri Khlystun starteten Anfang März bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der U18 in Leipzig. Auf dem Qualifikationsturnier konnte sich Juri die Silber- und Arthur die Goldmedaille erkämpfen.

Arthur Simon konnte im Auftaktkampf gegen Tobias Mitschein mit einer Hüfttechnik vorzeitig gewinnen. Im darauffolgenden Kampf musste er gegen den Württemberger Robin Angerer ran. In Führung liegend konnte Arthurs Gegner den Kampf ausgleichen, sodass beide Kämpfer ins Golden Score mussten. Hier musste sich Arthur nach der dritten Verwarnung geschlagen geben. In der Trostrunde traf er auf den Bayer Lucas Schouten. Ähnlich wie in der Hauptrunde musste er sich auch hier im Golden Score beugen und schied vorzeitig aus.

uri Khlystun, der sich im ersten U18-Jahr befindet, konnte diese Meisterschaft als Erfahrungsturnier verbuchen. Gegen seine beiden erfahreneren Gegner konnte er gut mithalten, jedoch keine Wertung erzielen und schied vorzeitig aus.

Die Betreuer und Trainer Norbert Barwig und Eugen Simon sind zufrieden mit den gezeigten Leistungen.