1. Judo-Club Worms e.V.

U10 und U12 in Ingelheim erfolgreich

Am vergangenen Sonntag, 16.09.2018, nahmen neun Judokas der Altersklassen U10 & U12 am Bezirks-Turnier in Ingelheim teil.

In der Gewichtsgruppe 23,7kg gingen die beiden Wormser Iwan Saposchnikow und Mehmet San an den Start. Dir beiden Fliegengewichte zählen nicht nur zu den Jüngsten, sie waren auch die Leichtesten. Beide Kämpfer mussten in einem Best of Drei den Sieger ermitteln. Iwan Saposchnikow konnte zwei Kämpfe für sich entscheiden und wurde vor seinem Teamkollegen Mehmet Erster. Beide Kämpfer absolvierten noch erfolgreich einen zusätzlichen Freundschaftskampf.

Bis 27.5kg konnte Arsen Pulzella sein Debüt bestreiten. Er konnte alle seine Kämpfe gewinnen und wurde mit der Goldmedaille belohnt. Sean Bonifer musste den Auftaktkampf abgeben. Den zweiten Kampf konnte er vorzeitig gewinnen. Dadurch schlugen sich die Kontrahenten im Kreis und mussten erneut gegeneinander kämpfen. Hier das selbe Bild. Durch eine mittlere Wertung im zweiten Kampf konnte sich Sean die Silbermedaille erkämpfen. Finn Miehe belegte bis 41.6kg den Dritten Platz. Auch er absolvierte noch erfolgreich einen Freundschaftskampf.

In der U12 startete Daniel Stolz wie die Feuerwehr – er benötigte für all seine vier Kämpfe keine zwei Minuten und belohnte sich mit Gold. Auch Jakob Pfeffer ließ keine Zweifel offen – er konnte alle seine Kaempfe gewinnen und wurde verdient Turniersieger.

Stefan Ermisch konnte sich in der selben Gewichtsklasse einen tollen Dritten Platz erkämpfen. Arne Zangmeister konnte seinen Auftaktkampf mit vollem Punkt gewinnen. Im Anschließenden Kampf musste er sich in Führung liegend im Boden geschlagen geben. Bei dem Haltegriff verletzte sich der junge Wormser, sodass er nicht weitermachen konnte. Durch seinen Sieg kam er allerdings auf den Dritten Platz.

Betreuer und Trainer Jürgen Mohr und Patrick Alberti sind zufrieden. „Wir haben uns gut verkauft“, so Jürgen Mohr, „Natürlich ist immer noch Platz mach oben, wir sind da bescheiden.“

Ein Dank auch an die Eltern, die den Kindern die Möglichkeit bieten, beim 1. Judo-Club Worms Judo zu machen und sie auch bei den Turnieren stark unterstützen.