1. Judo-Club Worms e.V.

Sensationelle Erfolge für Wormser auf dem Karate-Highlight 26. Internationalen Odenwald-Cup in Mörlenbach/ Hessen

Am Samstag, dem 08. Dezember 2018, fand in der Weschnitztalhalle in Mörlenbach zum 26ten mal der internationale Odenwald-Cup für Kinder, Schüler, Jugendliche und Erwachsene statt. Die Teilnehmer bestreiten Wettkämpfe im Kata (Formkampf) und Kumite (Freikampf) in insgesamt 62 Kategorien. Ausrichter war der 1. Bushido Zanshin Verein Mörlenbach. Insgesamt 65 Vereine aus Deutschland, Belgien, Frankreich und Marokko schickten ihre Besten. Das gesamte Aktivenfeld dieser größten Karate-Veranstaltung in der Region belief sich in diesem Jahr auf 552 Starterinnen und Starter.

Mit dabei waren in diesem Jahr auch 10 Sportlerinnen und Sportler des Karate Dojo Ryushinkan im 1. Judo-Club Worms e.V. Aus der Teilnahme der vergangenen Jahre nahmen sie die Erfahrung mit, dass sie sich für dieses hochklassige Turnier besonders sorgfältig vorbereiten müssen. Früh um 07:30 Uhr ging es los: zwei voll besetzte Fahrzeuge mit den Sportlerinnen und Sportlern, Berteuern sowie Trainer Christoph Offen machten sich auf die Reise in den Süden Hessens. Gut angekommen begannen die jüngsten mit ihren Wettkämpfe nach einer guten Aufwärmphase pünktlich um 9:15 Uhr. In vielen Kämpfen, welche nicht immer das ersehnte Ziel für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer brachte, flossen nicht nur Schweiß, sondern manchmal auch ein paar Tränen.

Neben diesen wertvollen Wettkampferfahrungen waren die erzielten Ergebnisse in dem schon genannten großen Teilnehmerfeld in diesem Jahr jedoch sensationell: Die Kämpfer des Karate Dojo Ryushinkan konnten in den Einzelwettbewerben insgesamt sehr erfolgreiche zehn Mal auf das Siegertreppchen aufsteigen. Die Platzierungen im einzelnen waren dabei:

1. Platz Maya Kharsa, Kata Jugend weiblich 9. + 8. Kyu
1. Platz Mike Cuffaro, Kumite Jugend männlich 9. – 7. Kyu
1. Platz Israa Chekaik-Chaila, Kumite Minis weiblich 9. – 7. Kyu
2. Platz Zoe Becker, Kumite Schüler weiblich 6. – 4. Kyu
2. Platz Ikhlas Chekaik-Chaila, Kumite Jugend weiblich 6. – 4. Kyu
2. Platz Ikhlas Chekaik-Chaila, Kata Jugend weiblich 6. – 4. Kyu
2. Platz Mike Cuffaro, Kata Jugend männlich 9. – 7. Kyu
3. Platz Imen Chekaik-Chaila, Kumite Kinder weiblich ab 6. Kyu
3. Platz Madelaine Reinhardt, Kumite Kinder weiblich ab 6. Kyu
3. Platz Marta Cuffaro, Kumite Kinder weiblich 9. – 7. Kyu

Insgesamt bedeuteten diese Erfolge in der Vereinswertung bei 65 teilnehmenden Vereinen einen sensationellen 6. Platz für das Karate Dojo Ryushinkan.

Herzlichen Glückwunsch nochmal an alle, das war ein wirklich toller Erfolg für unsere Karatekas. Nach einem ereignisreichen Jahr mit zahlreichen Erfolgen zeigte sich Trainer Christoph Offen überaus erfreut und zufrieden, dass die zahlreichen Extra-Einheiten gut investierte Zeit in die jungen Karateka waren. Das Turnier im Odenwald macht aber auch wieder deutlich: über die Erfolge darf man sich zurecht freuen, aber nicht lange ausruhen. Nach dem Wettkampf ist vor dem nächsten Training – aber erst nach den verdienten freien Festtagen im neuen Jahr.

Christoph Offen, Abteilungsleiter Karate