1. Judo-Club Worms e.V.

John Paul Göttmann & Ilja Saposchnikow in den Landeskader berufen

Der Landestrainer des Judoverbandes Rheinland, Peter Franken beobachtete das komplette Jahr 2018 die beiden Nachwuchstalente John Paul Göttmann und Ilja Saposchnikow. Zum Jahresabschluss konnten die beiden Wormser auf den Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften, welche das größte Turnier darstellt, nochmal überzeugen. Ilja Saposchnikow wurde nach dem Gewinn des Landestitel auch Vize-Südwestdeutscher Meister in seiner Gewichtsklasse. John Paul Göttmann konnte sich 2018 bei den Gruppenmeisterschaften die Bronzemedaille erkämpfen. Aufgrund dieser tollen Platzierungen, die die beiden das gesamte Jahr belegten, wurden sie am vergangenen Wochenende in den Landeskader der Judoverbandes Rheinland berufen. Auch Olivia Dress wurde im November von der Landestrainerin in den Landeskader berufen.

Die Berufung in den Landeskader ist natürlich ein kleines Ziel, dass sich die Jugendlichen auf Ihrem Judo-Weg erfüllt haben. Die Nominierung setzt eine Teilnahme an überregionalen bis zu internationalen Turnieren voraus. Auch zu den schon bestehenden Turnieren werden die Sportler an diversen Landestrainingseinheiten teilnehmen.

Der Judo Club Worms gratuliert seinen Nachwuchstalenten zu der Nominierung und wünscht Ihnen alles Gute.