Anfänger Aikido

Der erste Schritt…

Wenn ihr darüber nachdenkt, ob und wie man vielleicht mit dem Aikidotraining anfangen könnte, seit ihr auf dieser Page genau richtig. Wir haben hier alle notwendigen Infos für Euch klar und übersichtlich zusammengestellt.

Am einfachsten ist es jedoch, bei uns im Training mal vorbeizuschauen. Nehmt Euch die Zeit. Unsere Trainer sind freundlich und beantworten Eure Fragen natürlich gerne. Die aktuellen Übungszeiten findet ihr im Trainingsplan. Unser „Dojo“, d.h. unsere Trainingsorte sind die Sport- und die Gymnastikhalle der Westendgrundschule in der Von-Steuben-Straße in Worms.

Wer kann überhaupt Aikido trainieren?

Jede Frau, jeder Mann und jedes Kind. Unter 18 Jahren ist die Einverständniserklärung der Eltern zum Eintritt in den Verein notwendig. Natürlich ist es sinnvoll, so früh wie möglich, daher im Kindesalter, mit dem Aikidotraining zu beginnen. Aber auch ältere Personen und Senioren profitieren enorm durch gesteigerte körperliche wie geistige Leistungsfähigkeit, einem stärkeren Selbstbewußtsein und Selbstvertrauen.

Was brauche ich alles zum Aikidotraining?

Am Anfang genügt eine Jogging- oder Trainingshose, ein T-shirt und ein paar Badeschuhe. Wir trainieren zwar barfuß auf einer großen Matte, aber die Badeschuhe brauchen wir beim Verlassen der Matte. Ein Judoanzug („Aikido-Gi“) sowie weitere Trainingsausrüstung kann später zu günstigen Preisen über den Verein direkt bestellt werden.

Und was kostet das alles?

Zunächst sind da mal die Beiträge zum Verein. Ganz allgemein ist die Mitgliedschaft jedoch weitaus günstiger als beispielsweise die in einem Fitnesstudio. Weitere Kosten entstehen durch die Trainingsausrüstung (Judoanzug , je nach Qualität und Größe zwischen 35.- und 60 € ) sowie den für Gürtelprüfungen notwendigen Aikidopaß (Paß und Jahressichtmarke).

Ich möchte Aikido lernen. Wann ist der nächste Anfängerkurs?

Im Erwachsenenbereich, starten wir keine gesonderten Anfängerkurse. Anfänger werden von uns ganz normal in den Trainingsablauf integriert. Im Schüler und Jugendbereich werden dann in der gemeinsamen Trainingsstunde in Anfänger und Fortgeschrittene unterteilt.

Und wenn ich noch weitere Fragen habe?

Hier stehen unsere Trainer und unser Abteilungsleiter an jedem Trainingstag natürlich gerne zur Verfügung. Wann und wo das ist, könnt ihr auf unserem aktuellen Trainingsplan erfahren. Also einfach vorbeikommen. Wir beißen nicht. Und natürlich könnt ihr uns auch eine e-Mail mit Euren Fragen schicken.

Zum Schluß noch ein paar Worte zur Klärung möglicher Mißverständnisse:

Der Aikidounterricht in der Abteilung Aikido des 1. Judo-Club Worms e.V. orientiert sich sowohl an traditionellen, historisch überlieferten Werten als auch den modernen sportlichen Bedürfnissen unserer Gesellschaft. Er beinhaltet auch das Erlernen und trainieren von Eigenschaften wie Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, gegenseitigem Respekt und Disziplin. „Ziel des Aikido ist weder Sieg noch Niederlage im Kampf, sondern Vervollkommnung des eigenen Charakters.“ Wer nur mit dem Ziel zu uns kommt, möglichst schnell „unbesiegbar“ zu werden um es allen anderen „zeigen“ zu können, den müssen wir leider entäuschen.